Top Artikel

Landwirtschaft und Ernährung als Schulfach?
Landwirtschaft und Ernährung als Schulfach?

Bauernpräsident fordert Unterrichtsfach zur Landwirtschaft und ErnährungDas Wissen über Landwirtschaft und Ernährung sollte nach Auffassung des Präsidenten vom Bayrischen Bauernverband in der Schule vermittelt werden. Bauernpräsident Walter Heidl unterstützte gegenüber der Nachrichtenagentur „dpa“ die Forderung der bayerischen Landfrauen, nach einem gesonderten Schulfach zur Landwirtschaft und Ernährung.

Haben Krebsforscher den „wahren Feind“ entdeckt?
Haben Krebsforscher den „wahren Feind“ entdeckt?

Diskussion über Krebsstammzellen als Ursache von TumorenEntwickeln Tumore eigene Stammzellen, die zum ständigen Wiederausbruch von Krebserkrankungen führen? Nachdem im August drei Studien neue Belege für die Theorie der Krebsstammzellen als Ursache wiederkehrender Krebserkrankungen lieferten, ist in der Fachwelt eine intensive Diskussion über das Potenzial dieses seit Ende der 1990er bekannten Ansatzes entbrannt.

Beulenpest in Kirgistan
Beulenpest in Kirgistan

Erstes Todesopfer seit Jahrzehnten durch die Beulenpest in KirgistanIn Kirgistan ist ein 15-jähriger Junge an Beulenpest verstorben. Zwar versuchen die nationalen Gesundheitsbehörden die Bevölkerung zu beruhigen, doch wächst in der Bevölkerung seit Bekanntwerden des Todesfalles die Angst vor einer Beulenpest-Epidemie.

Migräne: Risiko-Gen entdeckt
Migräne: Risiko-Gen entdeckt

Migräne: Risiko-Gen entdeckt.(30.08.2010) Millionen Menschen leiden in Deutschland an Migräne. Jetzt hat ein internationales Forscherteam ein Risiko-Gen entdeckt, welches das Migräne-Risiko erheblich erhöht. Damit ist bestätigt, was Experten schon lange vermuten: Migräne ist erblich.Genvariante „rs1835740“ verantwortlich für Migräne.

Pestizide und Weichmacher bedrohen Flüsse
Pestizide und Weichmacher bedrohen Flüsse

Pestizide, Arzneimittelrückstände und Weichmacherstoffe in hohen Konzentrationen in Deutschlands FlüssenPestizide in Deutschlands Flüssen belasten die Umwelt mehr, als bislang vermutet. Eine EU-geförderte Studie des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) untersuchte den Pestizid-Gehalt den Schadstoffgehalt der Flüsse Donau, Elbe, Schelde und dem spanischen Llobregat.

Neuer Schnelltest erkennt Tuberkulose zuverlässig
Neuer Schnelltest erkennt Tuberkulose zuverlässig

„Xpert MTB/RIF“ erkennt Krankheit schnell und präzise29.10.2013 Ein neu entwickelter Test kann offenbar schnell und zuverlässig die gefährliche Lungenkrankheit Tuberkulose erkennen, an der sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) allein im letzten Jahr weltweit 8,6 Millionen Menschen infiziert haben.

Hohe Kindersterblichkeit durch Infektionen
Hohe Kindersterblichkeit durch Infektionen

Hohe Kindersterblichkeit durch vermeidbare InfektionenKindersterblichkeit ist vor allem in den Dritte-Welt-Ländern Afrikas aber auch Asiens ein großes Problem. Zwar konnte die Sterberate von Kindern unter fünf Jahren bei einigen Krankheiten gesenkt werden, jedoch starben 2010 weltweit 7,6 Millionen Kinder.

Naturheilpraxis Hannover List – Anne Witt
Naturheilpraxis Hannover List – Anne Witt

Liebe Patientin, lieber Patient, wir arbeiten auf der Grundlage der ganzheitlichen Naturheilkunde. Sie betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist. Eine Krankheit betrifft stets den gesamten Organismus, in seinem grobstofflichen wie auch dem feinstofflichen Anteil. Entgleisungen im feinstofflichen Feld des Organismus drücken sich häufig als körperliches oder seelisches Unwohlsein aus und können zu organischen Erkrankungen führen.

Weniger ist machmal mehr bei Rückenschmerzen
Weniger ist machmal mehr bei Rückenschmerzen

Bei unspezifischen Rückenschmerzen gilt oft: „Weniger ist mehr“17.02.2014In Deutschland zählen Rückenschmerzen zu den häufigsten Gründen für Krankschreibungen. Die Ursachen für das Leiden sind ebenso vielfältig wie mögliche Therapien dagegen. Ein Experte rät nun bei unspezifischen Rückenschmerzen zur Zurückhaltung und meint: „Weniger ist mehr.

Natur-Heil-Praxis Sigurd Holzmeister
Natur-Heil-Praxis Sigurd Holzmeister

Birkenau: Natur-Heil-Praxis Sigurd HolzmeisterDornweg 26Birkenau 69488Tel: 06201/290790Mail: [email protected] der Heilpraxis: Ganz bewußt spreche ich nicht von Krankheiten, sondern von Fehlfunktionen, da ich überzeugt bin, daß jeder Mensch die Information der vollkommenen Gesundheit immer und in jedem Zustand in sich trägt.

North GmbH übernimmt Infirmarius
North GmbH übernimmt Infirmarius

Der insolvente Arzneimittelhersteller Infirmarius ist gerettet. Das Unternehmen wurde an die North GmbH – Pharmazeutische Präparate, die mehrheitlich von den Brüdern Bernd und Franz Kohl gehalten wird, verkauft. 18 der vormals 28 Arbeitsplätze bleiben nach der Übernahme erhalten.Die Infirmarius GmbH ist ein auf Komplex-Homöopathie spezialisiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in Göppingen.

Alzheimer durch Pestizid DDT Kontakt
Alzheimer durch Pestizid DDT Kontakt

Zusammenhang zwischen Abbauprodukten des Insektengifts und dem Auftreten von AlzheimerZwar sind die Ursachen von Alzheimer bis heute nicht gänzlich verstanden, doch wird davon ausgegangen, dass eine Kombination aus genetischen, Umwelt-und Lebensstilfaktoren die Basis der Erkrankung bildet. Nun haben US-Wissenschaftler in der Fachzeitschrift „JAMA Neurology“ eine Studie veröffentlicht, die zu dem Ergebnis kommt, dass die Rückstände des Pestizids DDT (Dichlordiphenyltrichlorethan) hier offenbar eine entscheidende Rolle spielen können.